Auswerteeinheit AE255F-IG

Auswerteeinheit AE255F-IG

Beschreibung

Mit der Auswerteeinheit AE255F lassen sich intelligente Schaltungen für mehr Sicherheit und Komfort realisieren. So lässt sich etwa gezielt festlegen, welche Personen scharf, unscharf oder beide Funktionen schalten dürfen. Es können auch Benutzer angelegt werden, die nur bei unscharfem Zustand Zutritt haben. Daneben lassen sich noch Sonder-Codes für stillen Alarm, intern scharf oder Spezialschlüssel für den Wachdienst anlegen.

Produktvorteile

  • Programmierbare Auswerteeinheit AE255F zur Speicherung und Auswertung von Scharf-/ Unscharf-Berechtigungen
  • Scharf-/ Unscharf-Schaltung von Einbruchmeldeanlagen unter Beachtung der „Zwangsläufigkeit“.
  • Geeignet für Mehrtürenanlagen: An eine Auswerteeinheit können bis zu 4 Funk-Empfänger- oder Eingabeeinheiten angeschlossen werden

Downloads

Lieferumfang

  • 1x AE255F-IG
  • 1x Anleitung
  • 1x ABUS Chipschlüssel
Spezifikationen
Abmessungen: Außenseite: 180 x 131 x 42 mm (H x B x T) mm
Anschlüsse: Stromversorgung, digitale und analoge Schnittstelle
Artikel-Kurzbezeichnung: AE255F-IG
Betriebsmodus: VdS-Klasse durch Steckbrücke wählbar
Breite: 131 mm
Einsatzbereiche: Ansteuerung elektrischer Schaltfunktionen
Farbe: Weiß
Gehäuse: Aufputz
Gehäusematerial: Kunststoff
Höhe: 180 mm
Länge: 42 mm
Material: Kunststoffgehäuse
Max. Anzahl Schließmedien: 511
Max. Betriebstemperatur Außen: 60 °C
Max. Betriebstemperatur Innen: 60 °C
Max. Luftfeuchtigkeit: 80 %
Min. Betriebstemperatur Außen: -10 °C
Min. Betriebstemperatur Innen: -10 °C
Nettogewicht: 0,4821 kg
Programmierung: Per Prog-ACS oder SKM
Protokoll- und Zeitfunktion: Ja
Sprache Anleitung: DE
Sprache OSD: Deutsch
Sprache Verpackung: DE
Stromversorgung: Zum Anschluss an die Einbruchmeldezentrale: 12 V DC
Zusatzfunktionen: Berechtigungen wahlweise: nur Zutritt oder zusätzlich Scharf-/Unscharf-Schaltung; Sondercodes: stiller Alarm, intern Scharf-Schaltung; Spezialschlüssel: Wachdienst; Steckbrücke "VdS"
Benötigtes Zubehör
Loading ...