Scharnierseitensicherung FAS97 B B/SB Scharnierseitensicherung FAS97 B B/SB K-EINBRUCH Einbruchschutz-Level der Polizei

FAS97 B

Automatisch verriegelt: Mit dieser Scharnierseitensicherung schützen Sie Ihre Fenster vor Einbrechern. Beim Schließen des Fensters verriegelt die Sicherung automatisch und hält einem Druck von einer Tonne stand.

Alle Varianten für FAS97
Beschreibung

Fenster-Zusatzsicherung zur Absicherung der Scharnierseite mit automatischer Verriegelung.

Ihre Fensterscharniere können eine Schwachstelle sein, die Kriminelle ausnutzen könnten, um in Ihr Zuhause einzubrechen. Schieben Sie ihnen mit dieser Sicherung einen Riegel vor. Beim Schließen der Sicherung erfolgt die Verriegelung automatisch, manuell muss die Zusatzsicherung also nicht mehr verschlossen werden. Beim Öffnen des Fensters schwingt die Sicherung mit. Lediglich beim Kippen muss ein Bügel betätigt werden. Die Scharnierseitensicherung hält einem Druck von einer Tonne stand. Die Verschraubung liegt nach der Montage verdeckt.

  • Made in Germany
Auszeichnungen & Partner
K-EINBRUCH Einbruchschutz-Level der Polizei
K-EINBRUCH Einbruchschutz-Level der Polizei

DIN geprüft - 6N004
DIN geprüft - 6N004

Auszeichnungen & Partner

Technologien

  • VdS-und DIN-anerkannt
  • Druckwiderstand über 1 Tonne
  • Komfortable Bedienung bei Dreh-Kipp-Beschlägen: Ausrasten ohne Schlüssel, Einrasten automatisch beim Schließen des Fensters
  • Verdeckte Verschraubung
  • Ideale Kombination in Verbindung mit Fenstergriff-Zusatzschlössern

Einsatz und Anwendung

  • Für nach innen öffnende Fenster und Fenstertüren auf der Scharnierseite
  • Betätigung nur vor dem Kippen des Fensters notwendig durch Bedienen der Rahmenleiste
  • Automatische Verriegelung beim Schließen des Fensters
  • Geeignet für alle Untergrundmaterialien wie z.B. Holz, Kunststoff und Alu

Varianten

  • Farben: braun, silber, weiß

FAQ

Wenn Sie die Scharnierseitensicherung FAS101 montiert haben, können Sie das Fenster ganz normal öffnen. Wenn Sie das Fenster auf Kipp stellen möchten, müssen Sie die Scharnierseitensicherung FAS101 vorher entriegeln. Schließen Sie das Fenster wieder, müssen Sie die Scharnierseitensicherung FAS101 wieder verriegeln, damit das Fenster gesichert ist. Bei der Scharnierseitensicherung FAS97 reicht es aus, sie zu entriegeln. Wird das Fenster wieder geschlossen, verriegelt sie automatisch. 

Die Scharnierseitensicherung FAS97 ist wie ein zusätzliches Fensterscharnier. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Drehpunkt bei der Montage des Fenster exakt einhalten. Sonst arbeiten die Scharnierseitensicherung FAS97 und die bestehenden Scharniere gegeneinander und Sie können das Fenster nicht mehr öffnen. 

Mit der automatischen Verriegelung bei unserer Scharnierseitensicherung FAS97 ist Folgendes gemeint: Wenn das Fenster aus dem gekippten Zustand wieder in den geschlossenen Zustand gebracht wird, verriegelt die Scharnierseitensicherung FAS97 automatisch, ohne dass Sie händisch abschließen müssen. Bei dem normalen Öffnen des Fensters (also wenn Sie die Scharnierseitensicherung drehen) ist eine Entriegelung wiederum nicht notwendig. 

Ja, wenn Sie die Scharnierseitensicherung FAS97 montieren, können Sie das Fenster noch ungefähr 90 bis 110 Grad öffnen. 

Nein, bei innen liegenden Scharnieren können Sie die Scharnierseitensicherung FAS97 nicht anbringen. 

Sie können für unsere Scharnierseitensicherung FAS97 über den Fachhandel Ersatzteile bestellen. 

Händlersuche

Um die Scharnierseitensicherung FAS97 zu montieren, benötigen Sie keine Schablone. 

Ja, Sie können die Scharnierseitensicherung FAS97 für DIN-linke und DIN-rechte Fenster verwenden. 

Um die Scharnierseitensicherung FAS97 anzubringen, sollte mindestens 32 Millimeter Platz zwischen Laibung und Fensterflügel vorhanden sein. 

Spezifikationen
Färbung: braun
Fenstertyp: Einfaches Fenster, Doppelflügel-Fenster, Balkontür / Terrassentür, Kellerfenster
VdS anerkannt: Ja
Aufbau: Technische Zeichnung
Technische Zeichnung
inkl. Alarm-Funktion: Nein
Security Level: 10
Zubehör
Passend dazu
Loading ...